Springe direkt zu: Inhalt Hauptmenü

Erzieherinnen und Erzieher sind für die Kinder wichtige Bezugspersonen. Aber auch die Eltern profitieren von der täglichen Betreuung ihrer Kleinen. Wir geben ihnen die Gelegenheit, den Fachkräften einmal Danke zu sagen.

Seite 1 von 3

Seite vor

„Ich bin selbst
berufstätig. Ohne die Arbeit der Erzieherinnen und Erzieher wäre es schwierig, alles unter einen Hut zu bringen.”

Heike Schulz, Mutter eines 4-jährigen Sohnes

„Den Fachkräften kann ich nur sagen: Weiter so!”

Melanie Schmitt,
Mutter eines 7- und eines 2-jährigen Sohnes

„Was ich immer
schon einmal sagen wollte: vielen Dank für euer Engagement.”

Claudia Müller, Mutter einer 5-jährigen Tochter

„Was ich an der
Kitabetreuung besonders schön finde? Die Herzlichkeit der Erzieherinnen und Erzieher.”

Nicola Schmidt, Mutter einer
4- und einer 8-jährigen Tochter

„Es ist toll, wie liebevoll die Erzieherinnen und Erzieher mit den Kindern umgehen. Die Kita ist ein geschützter Raum, zu den Betreuerinnen und Betreuern bauen die Kinder über die lange Zeit eine starke Bindung auf. Sie werden ganzheitlich gefördert und dürfen ihre Stärken ausleben.”

Nina Morgenthal, Mutter eines 6-jährigen Sohnes

„Danke, dass Sie sich bemühen, den Kindern die Vielschichtigkeit unserer Welt, Kulturen und Gesellschaft näherzubringen.”

Stefanie Jütte, Mutter einer 7-jährigen Tochter

„Meine Tochter
liebt es, in die Kita zu gehen. Und das liegt vor allem an der tollen Betreuung durch die Erzieherinnen und Erzieher.”

Beate Gentner, Mutter einer 5-jährigen Tochter

„Die Fachkräfte sind ein
wichtiger Bestandteil im Leben meiner Kinder. Sie nehmen positiven Einfluss auf deren Entwicklung und entlasten mich zeitlich. Das ist einfach spitze!”

Martina Maier, Mutter eines
3-jährigen Sohnes und einer 6-jährigen Tochter

„Ich persönlich
vergöttere die Fachkräfte und bin jedes Mal wieder von ihrer Kompetenz und Professionalität überrascht. Sie sind für die Kinder starke Bezugspersonen, vor allem weil sie die Kleinen als Persönlichkeiten ernst nehmen.”

Melanie Schmitt, Mutter eines 7- und eines 2-jährigen Sohnes

„Es ist unglaublich,
mit wie viel Kraft und
vor allem Geduld sie jeden Tag diese Lautstärke und ständigen Konflikte der Kinder untereinander meistern. Danke.”

Nina Morgenthal, Mutter eines 6-jährigen Sohnes