Bayern

Jugendhilfe

DATENSCHUTZ

ERHEBUNG WEITERER DATEN

 

In unserem Angebot besteht die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Namen, Anschriften, E-Mail-Adressen) bei Schreiben an uns, zur Abonnierung von Newslettern und für Bestellzwecke. Ihre Daten werden dabei auf dem Transport unter Verwendung einer Software (SSL) verschlüsselt und sind vor einer Kenntnisnahme durch Dritte geschützt.

Die E-Mail-Adressen für den Newsletterversand werden auf dem Server gespeichert und nur für den Versand der Newsletter verwendet. Die Zusendung eines / des Newsletter können jederzeit durch einen Klick auf "Newsletter abonnieren/stornieren" beenden. Ihre Email-Adresse wird dann automatisch gelöscht.

Bei einer Bestellung von Veröffentlichungen wird Ihre Adresse nur für diesen Zweck verwendet. Spätestens ein Jahr nach der Bestellung werden Ihre Daten bei uns gelöscht.